Berufspraxis

Ab 2015Teilzeittätigkeit mit 50% der tariflichen Arbeitszeit als Stabsstelle Pflegedienstleitung im Zentrum für Psychosoziale Medizin des Uni-Klinikums Heidelberg:
Doku + Webbeauftragte Koordination & Überwachung Nationale Expertenstandards des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) des Klinikums Gesundheitsförderung mit psychisch kranken Menschen
  
2009 – 2014Qualitäts- und Projektmanagement Uni-Hautklinik und (seit 2013 auch) in der Uni-Kinderklinik
  • Qualitätszertifikate:
    • ISO 9000
    • Bunter Kreis Augsburg
  • OE-Projekte:
    • Reorganisation einer Abteilung des Uni-Klinikums Heidelberg
    • Entlassungs- und Versorgungsmanagement einer Klinik und im Klinikum
    • Qualitätsentwicklung Stationsärzte einer Klinik des Uni-Klinikums
  • Pflegeforschungsprojekte:
    • Nationale Expertenstandards des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) – Erhebung zum Fortbildungsbedarf der Mitarbeiter
    • Erfahrungen mit individuellen naturheilkundlichen Pflegemaßnahmen in einer onkologischen Tagesklinik
    • Wirkung eines Entspannungs- und Beratungsangebots als Pflegeintervention auf die Lebensqualität von chronisch kranken Patienten in der Hautklinik
    • Einzelfallstudie über einen chronisch Kranken Patienten
  • Dozententätigkeit:
    • Zielgruppen: Stationen, Kliniken, Projektgruppen, Qualitätszirkel, Akademie für Gesundheitsberufe
    • Themen: Moderation und Projektmanagement, alle QM-, OE-, und PE-Themen, nationale Expertenstandards, Entspannungspädagogik, Pflegesysteme und -theorien
  
Außerdem in
2014
Mitarbeit im Zentralen Patientenmanagement der Uni-Hautklinik:
Führen von telefonischen Beratungsgesprächen unter Berücksichtigung der Patientenanforderungen
  • Beschwerdegespräche
  • Elterngespräche bei Kindervorstellungen
  • Gespräche in englischer Sprache
  • Gespräche mit schwer + chronisch kranken und älteren Patienten
  
2006 – 2009Teilzeittätigkeit mit 50% der tariflichen Arbeitszeit während dem Studium der Pflege – und Gesundheitswissenschaften mit Aufgaben im Qualitätsmanagement und in der Gesundheitsförderung
  
1995 – 2006Universitäts-Hautklinik Heidelberg, Stationsleitung der Konservativ dermatologischen Tagesklinik
  
1991 – 1995Städtisches Klinikum Fulda, Stationsleitung einer interdisziplinären Kinderstation (Infektionserkrankungen, Stoffwechselkrankheiten, Neuropädiatrie, Atemwegserkrankungen, Kieferchirurgie, u.a.)
  
1987 – 1991Kreiskrankenhaus Bad Hersfeld, Geburtshilfe und Neugeborenenpflege, davon die letzten beiden Jahre als Zweitschwester auf der Neugeborenenstation